Wir bieten Ausbildungen für fast alle Fahrzeugklassen

Führerscheinklassen im Überblick

Die Einteilung der Führerscheinklassen gilt für die gesamte EU. Mit welchem Führerschein man welche Fahrzeuge steuern darf, zeigt dir die folgende Aufstellung.

Führerscheinklasse B


Kraftfahrzeuge – außer Krafträder – bis zu 3500kg zGG
bis zu 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei BF17)
Eingeschlossene Klassen: AM, L

Führerscheinklasse B96


Klasse B in Kombination mit einem Anhänger
Gesamtmasse der Fahrzeugkombination:
zwischen 3.500 kg und maximal 4.250 kg
Keine Prüfung erforderlich
Mindestalter: 18 Jahre (17 bei BF17)

Führerscheinklasse BE


KFZ mit Anhänger über 750 kg zGG aber max. 3.500 kg zG
Ausbildung und Prüfung nur Praxis erforderlich
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre bei BF17)
Vorraussetzung: Vorbesitz Klasse B erforderlich

Führerscheinklasse MOFA


Fahrrad mit Hilfsmotor (FmH) oder Roller max. 25 km/h
Mindestalter: 15
Nur theoretische Prüfung

Führerscheinklasse AM


Kleinkraftrad max. 50cm³ / max. 45 km/h
Mindestalter: 16 Jahre

Führerscheinklasse A1


Krafträder bis zu 11kW
Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlossene Klassen: AM

Führerscheinklasse A2


Krafträder bis zu 35kW
bei zweijährigem Vorbesitz von A1  → nur praktische Prüfung
Mindestalter: 18 Jahre
Eingeschlossene Klassen: AM, A1

Führerscheinklasse A


Krafträder mit mehr als 50cm³ /mehr als 45km/h
bei zweijährigem Vorbesitz von A2  → nur praktische Prüfung
Mindestalter: 24 Jahre bei Direkterwerb
Eingeschlossene Klassen: AM, A1, A2